PFB-Almanach

REKORDZAHLEN
 
Tore Superliga: 267 Serie 2004/05
Tore Zweite Liga: 257 Serie 2014/15
Tore PFB-Pokal: 192 Serie 2014/15
Tore Liga-Cup (Super-Cup): 108 Serie 2014/15
Besucher: 4.122.175 Serie 2012/13
Einnahme: 126,406 Mio. Mark Serie 2015/16

 

REKORDERGEBNISSE

 

Superliga: 5x 8:0

Heesen Magic - Gillette Hoffmann (H)
Heesen Magic - Beenen AG (A)
Heesen Magic - Schiefner Ochsen (A)
Meyendriescher Adler - Lageweger Bären (A)
Schiefner Tiger - Müller Spatzen (A)

Zweite Liga: 1x 9:0

Webeler Füchse - Meyendriescher Adler (H)
... es folgen vier 8:0-Resultate.

PFB-Pokal: 2x 9:0

Lageweger Bären - Brendeler Smurfers (H)
Gillette Hoffmann - El Zicko Würde (H)
... es folgen vier 9:2-Resultate.

LIGA-Cup: 1x 6:0

Teppichverkauf Selimi - Beenen AG (H)

Aufstiegsrunde/Relegation: 3x 8:0

Hirschler Hühnchen - Kranemann Kletten (H)
Stenzel Socks - Brendeler Rednex (H)
Beenen AG - Panzer Panzer (H)

 

TITEL- REKORDE
 
Rekord-Meister mit 15 Titeln sind die Heesen Magic
Rekord-Pokalsieger 
mit 11 Titeln sind die Heesen Magic
Rekord-Sieger Super-Cup/Liga-Cup mit 7 Titeln sind die Heesen Magic
Rekord-Hallen-Meister mit 2 Titeln sind Heesen Magic und Beenen AG

 

FUSSBALLER DER SAISON
 
1987/88: Werner Amboss Lageweger Bären
1988/89: Ruud Gullit Meyendriescher Adler
1989/90: John Lee Thomson Köppel 69ers
1990/91: John Lee Thomson Köppel 69ers
1991/92: Guva Dela Lageweger Bären
1992/93: Eric Soler Heesen Magic
1993/94: Ruud Gullit Heesen Magic
1994/95: Eric van de Toeveningen Lageweger Bären
1995/96: Mönne Heesen Magic
1996/97: Pop di Oma Beenen AG
1997/98: Eric van de Toeveningen Lageweger Bären
1998/99: Marc Owen Hirschler Hühnchen 
1999/00: Paolo Popokatepetel Hirschler Hühnchen 
2000/01: Eric van de Toeveningen Köppel 69ers
2001/02: Harras Lageweger Bären
2002/03: Hasse Pickel Heesen Magic
2003/04: Hassan Saliham Wefels Flyers
2004/05: Martin Ique Hirschler Hühnchen
2005/06: Harras Heesen Magic
2006/07: Paolo Popokatepetel Hirschler Hühnchen
2007/08: Mc Manaman Hirschler Hühnchen
2008/09: Giovanne Eickel Lageweger Bären
2009/10: Harras Heesen Magic
2010/11: Vuvuzela Heesen Magic
2011/12: Denzil Washington Heesen Magic
2012/13: Peter Zwegert  Gillette Hoffmann
2013/14: Oliver Jott Lageweger Bären
2014/15: Hein Juppkes Heesen Magic
2015/16: Kareem Hörnsema Lageweger Bären
2016/17: Luis Maschane Stenzel Socks
2017/18: Karl Gleumes Wefels Flyers

 

TORSCHÜTZENKÖNIGE DER SAISON
 
1986/87: Werner Amboss Lageweger Bären
1987/88: Werner Amboss Lageweger Bären
1988/89: Ruud Gullit Meyendriescher Adler
1989/90: John Lee Thomson Köppel 69ers
1990/91: John Lee Thomson Köppel 69ers
1991/92: Eric van de Toeveningen Lageweger Bären
1992/93: Ruud Gullit Heesen Magic
1993/94: Ruud Gullit Heesen Magic
1994/95: Eric van de Toeveningen Lageweger Bären
1995/96: Mönne Heesen Magic
1996/97: Pop di Oma Beenen AG
1997/98: Mc Manaman Meyendriescher Adler
1998/99: Bernd Bauer Müller Spatzen
1999/00: Bernd Limberg Köppel 69ers
2000/01: Mc Manaman Heesen Magic
2001/02: Kalli Himmelmann Schiefner Ochsen
2002/03: Hasse Pickel Heesen Magic
2003/04: Hassan Saliham Wefels Flyers
2004/05: Martin Ique Hirschler Hühnchen
2005/06: Hassan Saliham Wefels Flyers
2006/07: Jojo Jörrissen Heesen Magic
2007/08: Mc Manaman Hirschler Hühnchen
2008/09: Giovanne Eickel Lageweger Bären
2009/10: Harras Heesen Magic
2010/11: Volker Racho Hirschler Hühnchen
2011/12: Volker Racho Hirschler Hühnchen
2012/13: Peter Zwegert Gillette Hoffmann
2013/14: Oliver Jott Lageweger Bären
2014/15: Hein Juppkes Heesen Magic
2015/16: Finca Heesen Magic
2016/17: Chappi Wefels Flyers
2017/18: Karl Gleumes Wefels Flyers

 

Die Top 10 TORSCHÜTZEN DER SUPERLIGA
 

Platz 1

Harras 105 Tore

Platz 2

Eric van de Toeveningen 101

Platz 3

Mc Manaman 91

Platz 4

Giovanne Eickel 90

Platz 5

Hassan Saliham 81

Platz 6

Marco van Basten 74

Platz 7

Bernd Bauer 65

Platz 7

Hasse Pickel 65

Platz 9

Paolo Popokatepetel 58

Platz 10

Guva Dela 57

 

 

beste TORSCHÜTZEN weiterer Wettbewerbe
 
Zweite Liga: Toni Polster 60 Treffer
PFB-Pokal: Harras 33 Treffer
Liga-Cup (zuvor Super-Cup): Peter Zwegert & Kossimo 11 Treffer
 
SIEGESERIEN
 
allgemein längste Sieges-Serie:  12 Spiele  Heesen Magic & Lageweger Bären
längste Sieges-Serie Superliga: 11 Spiele Lageweger Bären& Heesen Magic
längste Sieges-Serie 2. Liga:   7 Spiele Müller Spatzen & Meyendriescher Adler
längste Sieges-Serie PFB-Pokal: 14 Spiele Heesen Magic
längste Sieges-Serie LIGA-Cup (zuvor Super-Cup):   7 Spiele Heesen Magic
     
allgemein längste ungeschlagene Serie: 29 Spiele Heesen Magic
längste ungeschlagene Serie Superliga: 21 Spiele Heesen Magic
längste ungeschlagene Serie 2. Liga: 12 Spiele Brendeler Smurfers
längste ungeschlagene Serie LIGA-Cup:   7 Spiele  Heesen Magic
     
längste Remis-Serie Superliga:   6 Spiele  Gillette Hoffmann
längste Remis-Serie 2. Liga:   6 Spiele Kranemann Kletten & Schiefner Tiger
     
längste Serie ohne Gegentor Superliga:   6 Spiele Heesen Magic
längste Serie ohne Gegentor 2. Liga:   6 Spiele Müller Spatzen
längste Serie ohne Gegentor PFB-Pokal:   5 Spiele Meyendriescher Adler
längste Serie ohne Gegentor LIGA-Cup:   3 Spiele Teppichverkauf Selimi

 

 

SONSTIGES
Als bisher einziger Klub, wurden die Wefels Flyers als Aufsteiger direkt Superliga-Meister (Saison 2003/04).

Selbiges schaffte die Bresche Hußmanns als Aufsteiger der Zweiten Liga (Saison 2016/17). Ebenfalls als Aufsteiger der Zweiten Liga, schafften die Eberharter Krähen, die Panzer Panther und die Stenzel Socks den Direktaufstieg in die erste Liga; über die Relegation. Die Schmitz Katzen stiegen 2017/18 als Zweitliga-Austeiger auch direkt ins Oberhaus auf, profitierten allerdings von der einmaligen Regel von vier Aufsteigern.

Die Dünwald Phoenix sind erster und einziger Amateurklub, der den PFB-Pokal gewann. Dieser Erfolg gelang gegen Rekordmeister Heesen Magic.