Liga-Cup

GRUPPEN - PHASE * 3. Spieltag

 

GRUPPE A

MEYENDRIESCHER ADLER    3 : 2    LAGEWEGER BÄREN

MEY: Kleff - Cooper, Longer, Nuhr, Pong (> 67. Kulitschka) - Chase, Hallervorden, Gender (> 82. Schmärischfriko), Jürgens - T. Bitter, Jucken

LAG: Kriecher - van Kwekkeboom, Helders, Schneider (> 46. Kuletschi), Fosten - Katitten, Free (> 68. Lloris), Thx, Dalang - Winselkrinte, Obafemi

Adler-Sport-Colliseum (34.700 Zuschauer)
 
TORE: 1:0 Pong (28.), 1:1 + 1:2 Obafemi (34./44.), 2:2 Gender (77.), 3:2 T. Bitter (90.)
 
G: Hallervorden / van Kwekkeboom, Winselkrinte

 

HEESEN MAGICS    2 : 1    BEENEN AG

HEE: Zubizareta - Harten (> 71. Po-See), Klöppel, Immer, Stecken - Vartan, Gordon (> 89. Mad), Bogen -
Quadrado, Urcle, Jott

BEE: Nulle - Betrug, Ciere, Werk, Bung - Mann, Gibse-App, Topf, Reinda (> 60. Makaay) - Nudel Toto, Torofabriko (> 60. Ster)

Rasta-Dome (56.200 Zuschauer)
 
TORE: 0:1 Nudel Toto (30.), 1:1 Quadrado (38.), 2:1 Jott (79.)
 
G: Stecken, Vartan / Mann

 

GRUPPE B

HIRSCHLER HÜHNCHEN    2 : 6    BRENDELER SMURFERS

HIR: Donnarumma - Veedel, F.-Garnix, Criensmann, Helmsen - Astronautovic, Jörrissen (> 61. Brömsklöten), Brezel, Jonsi (> 46. Rosoft) - Siegtorson, Raus

BRE: Tillinger - Little Joe, Seide, Gyros, Zong (> 57. Koartzak ) - Wix, Kotzbüffet, Reiher, Ogullalh (> 80. Lingus), Janssen - Weiser

Im Wiener Wald (59.630 Zuschauer/ausv.)
 
TORE: 0:1 Seide (4.), 0:2 O. Janssen (27.), 1:2 Astronautovic (39.), 1:3 Weiser (45.), 1:4 Wix (59.),                2:4 Brömsklöten (66.), 2:5 Reiher (78.), 2:6 Weiser (89.)
 
G: Helmsen, Astronautovic / Koartazak GR: Criensmann

 

BRESCHE HUßMANNS    0 : 3    WEFELS FLYERS

HUß: Tapalovic - Krömer, Fußbroich, Prosieben, J. Goertsches - Lingen, Baltes - Wontorra (> 55. Starek), Goertsches (> 71. Pink) - Shittu, Evers

WEF: Püllmanns - Scholl, Einerbahn (> 69. Gandhi II), Strux, Spritzer - Peter-Hanßen, Paschi (> 82. Brummbär), Herons - Chappi, Gleumes, Champ

Ludwig-Jahn-Stadion (52.300 Zuschauer/ausverkauft)
 
TORE: 0:1 Gleumes (9.), 0:2 Chappi (70.), 0:3 Herons (77.)
 
G: Fußbroich, Wontorra / Peter-Hanßen
 
 

BERICHT ZUM 3. SPIELTAG DER GRUPPENPHASE

Gruppe A war bereits entschieden und fürs Duell Meyendriesch gegen Lageweg, stellten die Bären eine B-Elf auf. Dennoch wurde es eine spannende Angelegenheit im Adler-Sport-Colliseum, wo Thomas Bitter erst mit dem Schlusspfiff den 3:2-Sieg der Adler herstellte.

Im Duell Heesen gegen Beenen ging es ums Prestige, auch wenn dort beide Seiten auf Ersatzkräfte setzten. Nudel Toto brachte die Gäste in Führung, Quadrado und Oliver Jott drehten den Spieß herum.

Die Brendeler Smurfers siegten mühelos mit 6:2 bei den Hirschler Hühnchen, die mit einem Sieg selbst das Endspiel erreicht hätten. Jetzt dürfte Trainer Pitter Lemon wohl gehen müssen.

Die Wefels Flyers überzeugten, mit einem wieder blendend spielenden Karl Gleumes, in Hußmanns. Durch den Brendeler Sieg aber, reichte der hohe 3:0-Erfolg nicht aus, um die Gruppe noch zu gewinnen.

ZUSCHAUER: 202.830 (50.708) / TORE: 19 (4,75) / GELB: 12 GR: 1 ROT: 0

 

Torschützen im Liga-Cup

Treffer 

1. Pattrick Weiser (Brendeler Smurfers)

5

2. Robert Wlandowski (Lageweger Bären)

4

3. fünf Schützen mit ...

3