PFB-Pokal

HALBFINALE

LAGEWEGER BÄREN - EBERHARTER KRÄHEN

( 2 : 0 ) 3 : 0

LAG: Krismes - Queen, Helders, Kuletschi - Movik Movik (69. Finger Free), di Figgiano, Kwenzen, an der Bar - Thx (82. Eickel), Gleumes, Wlandowski

EBE: Fernandez - Leandro, Adele, Zone - Sandokan, N`Fehde, Emwendu (75. Bayjutkka), Embokko - Tschiskale, Moses (75. Sambalé), Zarate

TORE: 1:0 Movik Movik (22.), 2:0 Gleumes (34.), 3:0 Thx (77.)
 

Zuschauer: 72.000 Gelb: Helders, di Figgiano (LAG) / N`Fehde (EBE)

 

HEESEN MAGICS - HIRSCHLER HÜHNCHEN

( 0 : 1 ) 1 : 2

HEE: Hörnsema - Po-See, Moll, Däschwitzer (70. Brendocino), Will - Yungh, Quadrado, Gordon, Parookaville - Jott, Sharamanka (78. Maschane)

HIR:
Donnarumma - Astronautovic, Brezel, Jörrissen, Helmsen - Veedel (71. Masutra), Criensmann, Vartan, Jonsi (80. Kurt) - Siegtorson, Gednochson

TORE: 0:1 Gednochson (1.), 1:1 Däschwitzer (23.), 1:2 Criensmann (89.)
 

Zuschauer: 65.400 Gelb: Moll, Däschwitzer, Quadrado (HEE) / Helmsen, Veedel (HIR) Gelb-Rot: Parookaville (HEE)

 

 

BERICHT ZUM HALBFINALE

Die Lageweger Bären hatten im Pokal-Halbfinale gegen die Eberharter Krähen ein echtes Festival zu feiern. Der Sieg war völlig verdient und zu keiner Phase des Spiels ungefährdet. Bereits vor der Pause führte die Heimelf mit 2:0 durch Treffer von Movik Movik und Gleumes. Auch in Hälfte 2 setzte sich das Offensivspiel der Bären durch und Thx machte mit einem herrlichen Kopfballtor den Einzug ins Endspiel perfekt. Die Krähen hatten in der Vandeburg-Kampfbahn nicht den Hauch einer Chance und nicht einmal eine einzige echte Torhance.

Für die Hühnchen begann die Partie gegen die Heesen Magics verheißungsvoll, denn bereits in der ersten Minute ging das Team nach einer Unachtsamkeit von Heesens Pull Moll durch Gednochson in Führung. Es dauerte aber nur 22 Minuten, da stocherte Defensivmann Däschwitzer im Getummel nach einer Ecke, das Leder ins Tor der Gäste. Das Unentschieden hielt bis kurz vor Schluss. Dann wurden die Hausherren ausgerechnet durch den Ex-Kollegen Hans-Jörg Criensmann kalt erwischt. Mit einem Drehschuss traf er unten links unter Kareem Hörnsema und brachte seine Farben ins Finale.

 

Torschützenliste

Treffer

1. Thx (Lageweger Bären)

3

2. Moin min Yungh (Heesen Magics)

2

2. Bernd Brezel (Hirschler Hühnchen)

2

2. Angelo Drachmes (Teppichverkauf Selimi)

2