Szene-Nachrichten im PFB

Ausgangspositionen vor dem letzten Spieltag:

... in den Play-Offs


Gillette Hoffmann:
vorzeitig Superliga-Meister, damit in der UA-Champions-League

Bresche Hußmanns:
vorzeitig Vize-Meister, damit in der UA-Champions-League

Heesen Magic:
Fernduell mit Schmitz Katzen um Platz 3, der aber nur zur UA-Champions-League frei wird, wenn Hoffmann auch Pokalsieger wird.

Schmitz Katzen (2 Pkt. Rückstand auf die Magics):
Fernduell mit Heesen Magics um Platz 3, der aber nur zur UA-Champions-League frei wird, wenn Hoffmann auch Pokalsieger wird.

Lageweger Bären:
Am Ende wird es der 4., 5. oder 6. Platz. Der Verein ist aber durch den Gewinn des Liga-Cups, in der UA-Champions-League

Stöcker Snobs:
Der 5. Platz vor den Bären ist noch möglich 



... in den Play-Downs

Stenzel Socks:
der 7. Platz und damit der Klassenerhalt, ist gesichert

Wefels Flyers:
Es ist zum Klassenerhalt noch 1 Punkt nötig. Gewinnen die Hirschler Hühnchen und die Brendeler Smurfers ihre Spiele, bei eigener Niederlage, müssten die Flyers in die Relegation

Brendeler Smurfers:
Im Fernduell mit den Wefels Flyers und vor allen Dingen den Hirschler Hühnchen, ist der direkte Klassenerhalt oder eben die Relegation möglich. Der Direktabstieg dürfte aufgrund des guten Torverhältnisses kaum mehr Thema sein, ist aber theoretisch noch möglich.

Hirschler Hühnchen:
Der direkte Klassenerhalt, die Relegation und plötzlich auch der Direktabstieg sind möglich. Denn die Beenen AG hat nur noch 3 Punkte Rückstand. Es käme aufs Torverhältnis an

Beenen AG:
Auf die Hirschler Hühnchen sind 3 Punkte aufzuholen und derzeit trennen die Klubs 6 Tore. Der noch amtierende Meister könnte also tatsächlich noch die Relegation erreichen.

Meyendriescher Adler:
Die Adler stehen als Absteiger fest


AUFSTIEGSRUNDE

Eberharter Krähen:
Die Krähen kehren aller Voraussicht in die Superliga zurück. Aufgrund des Torverhältnisses zu den Schiefner Ochsen ist die Relegation sehr unwahrscheinlich, aber theoretisch noch möglich

Teppichverkauf Selimi:
Aufstieg oder Relegation entscheidet sich zwischen Selimi und Schiefner. Zumindest höchstwahrscheinlich, denn der TVS kann eventuell noch hinter den Brendeler Rednex auf Rang 4 landen. 

Schiefner Ochsen:
FÜr die Ochsen geht es gegen die punktgleichen Teppichverkäufer im Fernduell um den Aufstieg. Ansonsten wird es die Relegation oder eventuell nichts, denn Brendel hat auf einmal noch Chancen Dritter zu werden. 

Brendeler Rednex (3 Punkte hinter Schiefner):
Gewinnen die Rednex ihr Spiel, bei einer Ochsen-Niederlage, stehen sie unverhofft in der Relegation. Es bestehen sogar ganz geringe Chancen, sich auch noch vor Selimi zu setzen.

Müller Spatzen:
können den Aufstieg nicht mehr schaffen

Kossizin Haie:
können den Aufstieg nicht mehr schaffen