UA - LIGA
Saison 2018/19

5. SPIELTAG

 

KNOPS PINGELS - WEFELS FLYERS    ( 0 : 0 ) 0 : 0
 

KNO: Wessel - Cyliax, Ockmann, Straschitz, Paul (70. Zlatan) - Sturm, Wosab, Weber, Kwiatkowski - Geisler, Kurat (87. Pfeiffer)

WEF: Püllmanns - Scholl, Gandhi II, Peter-Hanßen, Spritzer (46. Herons) - Alex (75. Domme), Paschi, Krombacher - Chappi, Gleumes, Champ

 
Tore: keine
 

Die Knops Pingels waren tonangebend im Spiel gegen Wefels. In Minute 71 gelang dann auch endlich ein reguläres Tor,welches der Schiedsrichter aber als Abseits erkannte. Dadurch wurde die Angelegenheit hitzig, blieb aber beim 0:0.

 
71.000 Zuschauer - Pluto-Dom (ausv.)
Gelb: Paul (KNO) / Peter-Hanßen (WEF)

 

MAJO MUCKIES - BEENEN AG    ( 0 : 0 ) 0 : 0
 

MAJ: Bezzo - Schiller, Enheim, Rizzio, Cook - Schmidt (77. Colao), Page, di Montezemolo, Machez - Ive, Federighi (57. Quichote)

BEE: Nulle - Betrug, Sturmovernichto, Werk, B. Pfanne - Mann (67. Ciere), S. Pfanne, Beschissen, Nudel Toto - Ster, Siegbar (46. Makaay)

 
Tore: keine
 

Die Majo Muckies und die Beenen AG trennten sich in einer langweiligen internationalen Begegnung torlos unentschieden. Einziger Aufreger war ein Lattenschuss von Page in der zweiten Halbzeit. Beenens Aletis Beschissen scheiterte zudem an Majos Keeper Bezzo.

 
51.000 Zuschauer - Cranger Cathedral (ausv.)
Gelb: Schmidt (MAJ) / B. Pfanne, Mann (BEE)

 

GAIDA SONS - HEESEN MAGICS    ( 0 : 0 ) 0 : 0

 

GAI: Donald - Channel, Vatter, Dagobert, Gabriel - Leibrand (60. Hirschhausen), Krämer (85. Hayek), Krüger, Schlonz - Bloom, Brigiada

HEE: Hörnsema - Vartan (17. Urcle), Moll, Däschwitzer, Parookaville - Brendocino (75. Selke), Gordon, Bogen, Mad- Finca, Jott

 

Tore: keine

 

Die Partie stand auf hohem Nievau, konnte am Ende aber leider auf keine erzielten Tore blicken. Beim Tabellenführer Gaida Sons hatten Schlonz und Bloom die besten Chancen. Für die Gäste aus Heesen waren Bogen und Finca aussichtsreich gescheitert.

 

30.000 Zuschauer - Villa Kunterbunt (ausv.)
Gelb: Schlonz (GAI) / Bogen (HEE) Gelb-Rot: Bloom (GAI)

 

BLOODY BÜSCHELS - BRESCHE HUßMANNS    ( 0 : 0 ) 0 : 3

 

BLO: Murcks - Loos, Ocher, Ballbesitz, Terpickel - Retiker (63. Wingen), Spension, Prünglich (72. Lanz), Sung - Ipperbrief, Wingen

HUß: Tapalovic - J. Bitter, Krömer, Prosieben, J. Goertsches - Haarlos (60. Baltes), Busch, Wontorra, L. Goertsches - Shittu (68. Pink), Manca

 
Tore: 0:1 Manca (67.), 0:2 L. Goertsches (70.), 0:3 Busch (88.)
 

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung konnte die Bresche Hußmanns im Erlenpark zu Büschels, einen 3:0-Auswärtserfolg landen. Den Führungstreffer erzielte Sergio Manca per Fallrückzieher. Dann ließen Lucas Goertsches und Hermann Busch weitere Tore folgen.

 
39.000 Zuschauer - Erlenark (ausv.)
Gelb: Ballbesitz (BLO) / J. Bitter (HUß)


TABELLE - SPIELTAG 5              
               

PL / TEAMS

SP

G

U

V

TORE

DIFF

PKT

1. GAIDA SONS

5

3

1

1

9:8

1

10

2. WEFELS FLYERS

5

2

3

0

14:7

7

9

3. MAJO MUCKIES

5

2

2

1

8:4

4

8

4. KNOPS PINGELS

5

2

2

1

9:8

1

8

8. BRESCHE HUßMANNS

5

2

0

3

9:11

2

6

6. HEESEN MAGICS

5

1

2

2

3:5

2

5

7. BEENEN AG

5

1

1

3

10:12

2

4

8. BLOODY BÜSCHELS

5

1

1

3

9:16

7

4

 

 

 

Torschützen der UA-Saison  
1. Champ (Wefels Flyers) 7 Treffer
2. Craig Federighi (Majo Muckies) 5 Treffer
3. Hoppy Kurat (Knops Pingels) 4 Treffer
3. La Bomba al Torofabriko (Beenen AG) 4 Treffer